- Gastest-Mobil

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Freizeitfahrzeuge

CO-Melder

Kohlenmonoxid-Vergiftung:
Die unterschätzte Todesgefahr!

Wer denkt im wohligwarmen Wohnmobil oder im Wohnwagen schon an die tödliche Gefahr einer Kohlenmonoxid (CO)-Vergiftung? Das heimtückische an Kohlenmonoxid ist, dass es von uns Menschen nicht wahrgenommen werden kann, denn es ist geruchlos, geschmacklos und unsichtbar. Aus diesem Grund wird das hochgiftige Gas auch oftmals als "Leiser Killer" bezeichnet. Aufgrund von immer wieder vorkommenden Unglücksfällen raten Experten nicht nur im häuslichen, sondern besonders auch im Campingbereich zur Installation von CO-Meldern.

Die Fälle von tödlichen Vergiftungen haben in den letzten Jahren kontinuierlich zugenommen, teils aus Unachtsamkeit, teils aus Unwissenheit über die versteckte Gefahrenquelle von Kohlenmonoxid beim Einsatz von Gasgeräten. Da Kohlenmonoxid schwerer ist als Luft, sollten CO-Melder im Gegensatz zu Rauchmeldern auch
nicht an der Zimmerdecke, sondern in Bodennähe installiert werden.

Die Gefahr einer CO-Vergiftung besteht auch in Haushalten, in denen Geräte mit Holz, Kohle, Heizöl oder Gas betrieben werden. Sind bspw. Heizanlagen defekt bzw. unzureichend gewartet oder ist ein Rauchabzug blockiert oder sind Räume nicht ausreichend belüftet, kann CO in die Raumluft gelangen. Dann wird es gefährlich – lebensgefährlich!
Dabei ist es besonders tückisch, dass man das gefährliche Gas nicht sehen, riechen oder schmecken kann. CO-Melder warnen mit einem lauten Alarmsignal bei Austritt von Kohlenmonoxid.

Die Alarmierung erfolgt in zeitlicher Abhängigkeit zur gemessenen CO-Konzentration in der Raumluft (gem. EN50291). Das bedeutet: rechtzeitige Warnung vor CO-Konzentrationen, die schon in kurzer Zeit zu Bewusstlosigkeit und Tod führen.

Rüsten Sie Ihr Freizeitmobil mit einem lebensrettenden CO-Melder auf!

Wie führen den
CO Melder neuester Bauart des weltweit führenden Herstellers. Das Gerät besitzt eine 10 jährige Laufzeit (Sensor ist nach 10 Jahren verbraucht).

Preis CO-Melder:
45,-

Denken Sie daran, ein Betrag von nur 4,50 € pro Jahr kann Ihr Leben und das ihrer Familie retten !!!

_______________________________________________________________


Rauchmelder

Nicht weniger wichtig für Ihre Sicherheit ist ein zuverlässiger Rauchmelder.

ACHTUNG!

Die in Baumärkten etc. vertriebenen Standard Rauchmelder mit 9V Block-Batterie besitzen nicht die Anforderungen nach vfdb14-01 (vfdb = Vereinigung zur Förderung des deutschen Brandschutzes e.V.)
eines wartungsfreien Langzeitbetriebs, wie er mit Lithium Batterien, die eine Lebensdauer von mind. 10 Jahren besitzen, garantiert ist. Sogenannte "Q" Rauchmelder!
Diese Rauchmelder sind am Prüfsiegel "Q" (höchster Qualitätsstandard) zu erkennen.
Mit Hilfe dieser Kennzeichnung können Verbraucher schnell und einfach einen Qualitätsmelder von einem Standardprodukt unterscheiden.

Der von uns angebotene Rauchmelder des weltweit führenden Herstellers erfüllt diese Forderung und ist daher für Freizeitmobile, Wohncontainer und Hütten, die ja nur sporadisch bewohnt werden und damit wartungsfrei sein müssen, ganz besonders geeignet.

Preis Rauchmelder: 25,-



 
 
Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü